Gerade unter den aktuellen Umständen ist die ProLife GmbH weiterhin telefonisch und per E-Mail für Sie erreichbar.

Was Argentiniens Wirtschaftskrise mit den deutschen Lebensversicherern zu tuen hat!

Veröffentlicht am: 21.02.2020

Was die argentinische Wirtschaftskrise mit deutschen Lebensversicherern zu tun haben könnte?
Im ersten Moment recht wenig.
Doch wenn man einmal hinter die Kulissen blickt und die aktuelle wirtschaftliche Lage der lateinamerikanischen Nation studiert, kommt man schnell auf folgendes Ergebnis:
Deutsche Lebensversicherer, die einige argentinische Staatsanleihen in ihren Büchern haben, sind bei einer möglichen Zahlungsunfähigkeit der Argentinier vor eine große Herausforderung gestellt.
Wie der aktuelle Stand ist und wie realistisch mögliche Hiobsbotschaften tatsächlich sind, erklären wir Ihnen in einer neuen Folge ProLife TV!
Viel Spaß beim ansehen!

Zahlen, Daten und Fakten zur ProLife GmbH

47.000+

Zufriedene Kunden

€ 1 Milliarde+

Angekaufte Versicherungssumme
Kunden Bewertungen