(Vorzeitig) aus der betrieblichen Altersvorsorge aussteigen? - wir zeigen Ihnen was möglich ist!

Lesezeit: 3 Minuten
Good to know
Von Felix Früchtl - 08.03.2022

Haben Sie eine betriebliche Altersvorsorge, bei der Sie sich nicht mehr sicher sind, ob sich diese noch lohnt? - Dann schauen Sie sich das Video unbedingt bis zum Schluss an!

Die betriebliche Altersvorsorge ist eine der beliebtesten Vorsorgeprodukte in Deutschland. Der Arbeitnehmer spart gemeinsam mit dem Arbeitgeber in ein vom Arbeitgeber vorgegebenes Vorsorgeprodukt ein. Beide sparen damit im ersten Moment Steuern und Abgaben - eine Win - Win Situation oder doch nur Augenwischerei?

Sie wollen aus Ihrer betrieblichen Altersvorsorge aussteigen? Dann sollten Sie sich dieses Video unbedingt bis zum Schluss ansehen!

Aber was ist eine betriebliche Altersvorsorge (BAV) überhaupt?
Immerhin kann eine solche BAV in den verschiedensten Formen ausgestaltet werden.

Wir klären in dieser neuen Folge ProLife TV auf:

  • Welche Arten der betrieblichen Altersvorsorge es überhaupt gibt
  • Ob Sie vorzeitig aus einer BAV aussteigen können und wie wir Sie als ProLife dabei unterstützen können
  • was eine ehemalige BAV ist und wie viel eine solche Versicherung noch wert ist?
  • Ob Sie vorzeitig aus einer ehemaligen betrieblichen Altersvorsorgung aussteigen können und wie wir Sie als ProLife dabei unterstützen können

Bleta Peci

Ich freue mich auf Ihre Nachricht und stehe Ihnen als Ihr persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung.
Rufen Sie auch gern an unter +49 (0) 841 - 981 60 13 57. Ein unverbindliches Angebot erhalten Sie innerhalb von 24 Stunden.

info@prolife-gmbh.de

Hallo und herzlich Willkommen zu einer neuen Folge ProLife-TV. Heute geht es um das Thema BAV (betriebliche Altersvorsorge). Unsere Community hat uns darauf Aufmerksam gemacht, dass noch Nachholbedarf besteht und noch Fragen offen sind, was das Thema „BAV“ angeht. Deswegen haben wir uns mit dieser Thematik intensiv beschäftigt und werden in diesem Video klären:

  • „Welche Arten der betrieblichen Altersversorge gibt es?“
  • „Kann ich meine betriebliche Altersversorge verkaufen?“
  • „Wenn Ja, was mache ich denn mit einer ehemaligen betrieblichen Altersversorge?“

Das alles und noch viel mehr in diesem Blog Beitrag der ProLife GmbH.

Mein Name ist Felix Früchtl, ich begrüße Sie ganz herzlich bei unserem ProLife Blog, hier aus Ingolstadt. Heute mit einem Experten aus dem Thema der betrieblichen Altersvorsorge, Herr Sven Pogoreutschnig. Er ist bei uns im Haus die Leitung der Buchhaltung und der Verwaltung und für die Abwicklung von Spezialfällen in dem Fall auch betrieblichen Altersversorgen zuständig. Da das Thema immer komplexer und konkreter wird, werden wir Ihnen jetzt die drei am häufigsten gestellten Fragen aus unserer Community beantworten.

Welche Arten der betrieblichen Altersvorsorge gibt es in Deutschland?

  • Direktversicherung -> können wir ankaufen
  • Pensionskasse/Pensionsfonds/Unterstützungskassen -> können wir nicht ankaufen (nicht kündbar, einzige Möglichkeit daher, die Beitragsfreistellung, Auszahlung erhalten Sie zum Ablauf der Versicherung)

Unter welchen Voraussetzungen kann die ProLife eine BAV ankaufen?

  • Bestehende BAV & ehemalige BAV

Bestehende BAV Voraussetzungen:
vollständig ausgefüllter Kauf- und Abtretungsvertrag (Anschriftsfeld im ProLife Kaufvertrag -> Daten vom Arbeitgeber, da er Versicherungsnehmer ist + Unterschrift von Arbeitgeber + versicherte Person, Handelsregisterauszug der Firma, Personalausweis von Versicherungsnehmer (Arbeitgeber) und von der versicherten Person (Arbeitnehmer), aktuelle Wertmitteilung, Originalpolice, ProLife Vollmacht für Kündigung und Inkassoeinzug, Vorlage für unwiderrufliches Bezugsrecht).

ehemalige BAV:
vollständig ausgefüllter Kauf- und Abtretungsvertrag (Anschriftsfeld im ProLife Kaufvertrag -> Daten vom Versicherungsnehmer (Arbeitnehmer – da Sie nicht mehr beim Arbeitgeber beschäftigt sind), Unterschrift vom Versicherungsnehmer (Arbeitnehmer), Personalausweis vom Versicherungsnehmer, aktuelle Wertmitteilung, Originalpolice, ProLife Vollmacht für Kündigung und Inkasso Einzug
Für Sie zur Information: Wir können bei diesem Fall hier nur den privaten Teil ankaufen, heißt die Beitrage die Sie alleine einbezahlt haben ohne den Arbeitgeber!

Wie kommen ehemalige betriebliche Altersvorsorgeverträge zustande und was sind diese noch wert?

Folgendes Beispiel:
Sie sind bei Ihrem Arbeitgeber beschäftigt und scheiden aus einem beliebigen Grund aus. Der Arbeitsvertrag wird entsprechend aufgelöst. Ihr neuer Arbeitgeber übernimmt z. B. die betriebliche Altersvorsorge des Vorgängers nicht, weil er seine eigenen Vorsorgeprodukte hat oder weil er überhaupt keine Vorsorgeprodukte zur Verfügung stellt, oder weil Sie vielleicht auch gar keine haben möchten. Es macht keinen Unterschied in welcher Situation Sie sich befinden, denn die betriebliche Altersvorsorge, die Sie bei ihrem Ex-Arbeitgeber hatten, die wird nun in eine ehemalige betriebliche Altersvorsorge umgewandelt. Anschließend haben Sie zwei Möglichkeiten:

  1. Entweder Sie entscheiden sich dafür, dieses ehemalige Vorsorgeprodukt hinter sich zu lassen und nicht weiter einzuzahlen
  2. Oder Sie haben die Möglichkeit zu sagen ich nutze dieses Vorsorgeprodukt, das mir mein Arbeitgeber damals überlassen hat und zahlen privat weiter in diesen Vertrag ein.

Was kann mir die ProLife aus meiner ehemaligen betrieblichen Altersvorsorge zur Verfügung stellen?

Es gibt auch hier wiederum die zwei oben genannten Möglichkeiten: entweder man bezahlt selbst weithin ein, oder man stellt die Police beitragsfrei.

Stellen Sie die Police beitragsfrei, kommen wir als ProLife GmbH leider auch nicht mehr vor Ablauf der Versicherung an das Geld. Denn hier ist eine unverfallbare Anwartschaft entstanden und da haben wir leider absolut keine Chance mit der Police zu arbeiten.

Zahlen Sie selbst noch Beiträge ein, können wir die Police ankaufen. Wir können für Sie Ihre selbst eingezahlten Beitrage nach Übertragungen rausholen. Der Rest, was Sie und der Arbeitgeber zusammen eingezahlt haben, ist wiederum die unverfallbare Anwartschaft und kommt erst wieder zur Auszahlung bei Ablauf der Versicherung.

Wir hoffen, dass das Thema und auch dieser Blogbeitrag für Sie interessant waren und dass wir Ihnen einen Mehrwert liefern konnten. Wie Sie schon sehen, ist das Thema rund um die betrieblichen Altersvorsorge extrem komplex und wenn Sie irgendwelche Fragen haben bezüglich Auflösung, Verkauf oder Sie eine solche betriebliche Altersvorsorge besitzen und nicht wissen was Sie damit machen sollen, dann kontaktieren Sie uns gerne unter den unten eingeblendeten Kontaktdaten.