Risikopatient Lebensversicherung

Lesezeit: 30 Minuten
Presse
Von Felix Früchtl - 20.04.2022

Immer noch werden jedes Jahr mehrere Millionen neue Lebens- und Rentenversicherungen in Deutschland abgeschlossen. Und das trotz einer aktuell maximalen Verzinsung von nur noch 0,25% bei solchen klassischen Vorsorgeprodukten.
Die Mehrzahl der Verträge läuft über Jahrzehnte hinweg im Minus. Während deutsche Sparerinnen und Sparer versuchen an vielen Punkten den täglichen Lebens den Rotstift anzusetzen, werden in Lebensversicherungen jedes Jahr Milliarden an Geldern verbrannt und das ohne, dass genauer hingeschaut wird.
Gleichzeitig wurden in 2021 Werte aus Versicherungen in Höhe von rund 15 Milliarden Euro vorzeitig von den Versicherten abgerufen und häufig anderweitig investiert. Es muss also doch eine gewisse Skepsis dem Produkt gegenüber geben.
In dieser neuen Folge des ProCast spricht Felix Früchtl mit Finanzblogger und Vermögensinsider Luis Pazos darüber, wieso Lebensversicherungen weiter so hoch im Kurs stehen, was das für Folgen hat auf die Sparmoral der Deutschen und wieso wir trotz unserer (im Vergleich sehr hohen) Sparquote und aller Anstrengungen in Sachen Vermögensaufbau, den allermeisten europäischen Länder deutlich hinterherhinken.
Für weitere Informationen und Kontaktanfragen besuchen Sie uns gerne online:
https://www.prolife-gmbh.de/ (https://www.prolife-gmbh.de/)
Sie wollen mehr sehen? Abonnieren Sie jetzt unseren Youtube Kanal!
https://www.youtube.com/c/ProLifeGmbH (https://www.youtube.com/c/ProLifeGmbH)
Support und Technik von PFDesign
https://pfdesign.studio/ (https://pfdesign.studio/)

Ketrina Morina

Ich freue mich auf Ihre Nachricht und stehe Ihnen als Ihr persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung.
Rufen Sie auch gern an unter +49 (0) 841 - 981 60 13 14. Ein unverbindliches Angebot erhalten Sie innerhalb von 24 Stunden.

info@prolife-gmbh.de